150 150 BFS

Das erste digitale Karriereportal von Ärzten für Ärzte

Jofodo denkt Recruiting neu

Jofodo steht für „Jobs for Doctors“ und ist das erste digitale Karrierportal von Ärzten für Ärzte. Das Ziel ist dabei klar definiert: Ärzte und Arbeitgeber, die zueinander passen, zusammenbringen, um so dem Ärztemangel entgegenzutreten und eine flächendeckende, gesundheitliche Versorgung zu gewährleisten.

Bewerbungen in Papierform gehören der Vergangenheit an

Das Jobportal, das tief in der ärztlichen Szene verwurzelt ist, bietet dazu das ideale Setting: In einem digitalen, wertschätzenden Rahmen und auf Augenhöhe. Das Portal setzt dabei auf die Digitalisierung und macht Schluss mit langwierigen Bewerbungen in Papierform. So wurde eine zeitgemäße Lösung für den Stellenmarkt im Gesundheitswesen geschaffen.

Initiiert von wahren Branchenkennern

Die Initiatorin von Jofodo ist die Gesundheitsnetz Süd eG. Die ärztliche Genossenschaft mit Sitz in Stuttgart existiert bereits seit 15 Jahren und ist mit dem Gesundheitsmarkt ebenso vertraut wie mit den Herausforderungen des ärztlichen Recruitings. Für Jofodo sind Spezialisten aus dem Online-Marketing und dem Online-Recruiting tätig, die in die Digitalisierung vertrauen.

Per Matching-Algorithmus zum Traumjob

Ärzten auf Stellensuche und Kliniken als Arbeitgeber bieten sie einen zeitgemäßen Recruiting-Prozess, der Bewerbungen in Papierform ebenso hinter sich lässt wie langwierige PDF-Bewerbungen, die Zeit in Anspruch nehmen, die Ärzte nicht haben. Bei Jofodo legen sich Stellensuchende stattdessen ein Profil an, in dem sie ihre Fähigkeiten beschreiben und festlegen, wonach sie suchen. Selbstverständlich können sich Stellensuchende auch ohne Profil auf die bei Jofodo inserierten Jobs bewerben. Ein Profil macht es nur noch einfacher und erspart ihnen die zeitintensive, aktive Suche. Stattdessen werden sie gefunden und gematcht.

Passgenaue Ergebnisse für Kandidaten und Arbeitgeber

Die Stellensuchenden können in einem Online-Fragebogen ihre Qualifikationen, Fähigkeiten und beruflichen Ambitionen hinterlegen. Der Fragebogen lässt sich intuitiv und ohne Freitextfelder ausfüllen. Anschließend wird das so entstandene Profil mit den Anforderungen aus realen Stellenangeboten abgeglichen. So entsteht ein Matching-Algorithmus, der passgenaue Ergebnisse für Kandidaten und Arbeitgeber liefert.

Employer Branding für Kliniken und MVZs

Registrierte Kliniken und MVZs haben Zugriff auf die Ärzteprofile und können sich selbst ein Employer Branding Profil anlegen. Ärzte haben nicht die Zeit, die Karrierebereiche der Kliniken auf Suche nach geeigneten Stellen zu durchforsten. Jofodo bietet Klinken eine Alternative, die ihre Reichweite erhöht und ihren Markenwert und Bekanntheitsgrad steigert.