Fachartikel

Workshop Antikorruptionsgesetz

Kaum ein anderes Thema besitzt derzeit so viel Brisanz wie das seit dem 4. Juni 2016 in Kraft getretene Gesetz zur Vermeidung von Korruption im Gesundheitswesen. BFS veranstaltete einen erfolgreichen Workshop zum Antikorruptionsgesetz mit Prof. Dr. Karsten Fehn und Kai-Uwe Herbst.

Klares „Ja“ zum BFS-Partnerfactoring

Die ZahnarztWoche Ausgabe 17/2016, Seite 04: „Korrekt ausgestaltetes Partnerfactoring ist weiter möglich“

Prof. Dr. Karsten Fehn sieht beim Modell der BFS health finance klares „Ja“ zum Partnerfactoring.

Die adäquate Abrechnung parodontologischer Leistungen mit BEMA und GOZ

Beitrag der BFS health finance GmbH in dem Quintessenz Team-Journal 5/2015

Sie als Zahnmediziner streben eine optimale Behandlung Ihrer Parodontitis-Patienten nach neuestem Stand der Zahnmedizin an. Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie die Abrechnung der zahlreichen Behandlungsmöglichkeiten insbesondere bei gesetzlich versicherten Patienten trotz beschränktem Leistungsumfang idealerweise erfolgen kann?

Abrechnungs-Tipp: „Abrechnung von Hygienemaßnahmen im Rahmen des QM“

Beitrag der BFS health finance GmbH in der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis 12/2013

Das Einführen eines professionellen Qualitätsmanagements kann den Praxiserfolg dauerhaft sichern. Dabei verfolgt ein Qualitätsmanagement vor allem das Ziel, Behandlungsabläufe zu strukturieren und damit einen Qualitätsstandard für Praxis und Patienten zu gewährleisten …

Abrechnungs-Tipp: „GOZ 2012 – FAQs: Diagnostische Untersuchungsleistungen

Beitrag der BFS health finance GmbH in der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis 11/2013

Kennen Sie das? Sie führen in Ihrer Praxis eine diagnostische Untersuchung am Patienten durch. Nach Rechnungserstellung kommt der Patient zu Ihnen in die Praxis und teilt Ihnen mit, dass die Kosten für die diagnostische Untersuchung nicht von seinem Kostenerstatter erstattet wurden. Was ist passiert? …

Abrechnungs-Tipp: „Prothetische Leistungen Teil F GOZ“

Beitrag der BFS health finance GmbH in der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis 10/2013

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die zahnmedizinische Prothetik, die auf oraler Rehabilitation bei fehlenden Zähnen ausgerichtet war, zu einer präventiv, ästhetisch orientierten Zahnmedizin entwickelt. Die Verwendung neuer Materialien und die Anwendung neuer Behandlungsmethoden stellen den Behandler bei der Abrechnung dieser Leistungen nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) vor Fragen, die …

Kontakt

Wir freuen uns von
Ihnen zu hören!

 Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner

Christian Stockfleth
Leitung Marketing
Tel +49 (0)231/945362-844
Fax +49 (0)231/945362-899
pr@meinebfs.de