736 490 BFS

GOÄ-Reform auf dem Prüfstand

Eine unendliche Geschichte seit 1996

Es scheint so, dass die Reform der GOÄ nicht zur Agenda der aktuellen Legislaturperiode gehören wird. Bundesgesundheitsminister Lauterbach hatte in einem Gespräch bei der KBV geäußert, dass die Koalition sich darauf geeinigt habe, das Verhältnis zwischen GKV und PKV nicht anzufassen. Eine neue GOÄ habe daher nur eine Chance, wenn die Balance zwischen den beiden Versicherungssystemen nicht stört werden. Daher müsse zunächst geprüft werden, ob die vorliegenden GOÄ-Vorschläge das Verhältnis von PKV zu GKV verändern werden oder.

Letztlich bleibt es also vorerst dabei, dass es vollkommen unklar ist, wann eine GOÄ kommen wird.

Kontakt aufnehmen