150 150 BFS

Honorarbescheid-Check: Wir schauen für Sie genau hin!

Der Honorarbescheid - ein Buch mit sieben Siegeln?

Ihre Kassenabrechnung ist gesetzt. Der einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) gibt Ihnen klare Richtlinien vor, sodass Sie zu jeder Zeit wissen, was abzurechnen ist. Da kann man doch nichts falsch machen. Stimmt nicht! Wenn Sie wenig Lust haben, sich mit den Einzelheiten Ihres Honorarbescheids vertraut zu machen, sind Sie hier genau richtig!

Die Abrechnungsbescheide sind mittlerweile so umfänglich geworden, dass es manchen Ärzten schwer fällt, die für sie wichtigen Kennzahlen zu erkennen und korrekt zu interpretieren. Damit der Honorarbescheid für Sie nicht länger ein Buch mit sieben Siegeln ist, haben wir für Sie ein spezielles Angebot der Honorarbescheidprüfung entwickelt, damit Sie die Unterlagen besser verstehen und die Rechenwege besser nachvollziehen können.

Nicht nur Privatleistungen steigern die Rentabilität

Für einen Großteil der niedergelassenen Ärzte stammt der Löwenanteil ihres Umsatzes aus den Einnahmen durch GKV-Patienten. Daher lohnt es sich einen Blick in die Honorarunterlagen zu werfen. Lassen Sie uns gemeinsam ganz genau hinschauen! Auch aus Ihrer kassenärztlichen Abrechnung können Sie mehr rausholen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen gerne im Rahmen unserer Honorarbescheidprüfung „BFS-Checker“.

Der „BFS-Checker“ ist eine Service-Leistung zur Optimierung Ihrer Kassenabrechnung. Unsere Experten führen eine individuelle Analyse für Ihre Praxis durch. Wir unterstützen Sie dabei Ihren Honorarbescheid zu entschlüsseln und noch bestehende Potenziale zu erkennen, mit dem vorrangigen Ziel eine Umsatzsteigerung für Ihre Praxis zu generieren. Dabei durchleuchten wir Ihre Kassenabrechnung und zeigen Ihnen in einem persönlichen Gespräch auf, wo Anpassungen möglich sind. Mit Hilfe der Prüfung des Honorarbescheides können Sie die Abrechnungsqualität in Ihrer Praxis bestimmen und Ihre Honorarentwicklungen im Blick behalten. Anschließend erhalten Sie von uns einen individuellen Maßnahmenkatalog.

Wie funktioniert das?

Wir prüfen, ob Ihre ärztlichen Leistungen vollständig und richtig abgerechnet sowie vergütet wurden. Die wichtigsten Prüfschritte auf einen Blick:

  • Vielleicht haben Sie schon an der einen oder anderen Stelle gemerkt, dass unterschiedliche Fallzahlen in Ihrem Honorarbescheid ausgewiesen sind? Fallzahl ist nicht gleich Fallzahl! Wir prüfen Ihren Honorarbescheid diesbezüglich auf Richtigkeit.
  • Wir vergleichen Ihre Daten mit den Daten Ihrer Facharztgruppe, um dahingehend mögliche Abweichung festzustellen. Mit Hilfe eines Ziffernbenchmarks lässt sich zeigen, dass bestimmte Leistungen in Ihrer Praxis nicht erbracht werden. Für Sie stellt sich nun die Frage: Lohnt es sich, dass eigene Leistungsspektrum entsprechend zu erweitern? Handelt es sich dabei um Leistungen, die bei den Kollegen der Fachgruppe offensichtlich zu den wichtigeren Umsatzträgern gehören? Oder hat sich in der eigenen Praxis versehentlich ein Abrechnungsfehler eingeschlichen?
  • Sie haben uns Ihre Häufigkeitsstatistik mit übermittelt? Deutliche Überschreitungen können ein Indiz für einen Abrechnungsfehler sein. Bestätigt sich dies nicht, ist auf jeden Fall zu prüfen, ob entsprechende Praxisbesonderheiten vorliegen oder ob die Leistungen nicht auch eingeschränkt werden können, ohne die Versorgung der Patienten zu verschlechtern.
  • Kam es bei Ihnen in der Praxis zu Budgetüberschreitungen? Nicht alles, was abgerechnet wird und von Ihnen als Leistung angefordert wurde, kann auch immer anerkannt und bezahlt werden. Bei einer Überschreitung Ihres RLV-QZV Budgets werden die erbrachten Leistungen nur anteilig vergütet. Wir prüfen, ob die Überschreitungen auf besonders viele und “teure” Patienten zurückzuführen sind oder auf eine ungewöhnlich hohe Kontakthäufigkeit. Die Lösung könnte in einer Änderung der Einbestellungsfrequenz bestehen oder in der Verlagerung der Leistungen, die eben nicht zur Berechnung des RLV herangezogen werden.

Vorteile für Sie

Sie planen eine Praxisneugründung oder haben vor eine Praxis zu übernehmen? Unsere Experten begleiten Sie bei den ersten Schritten im neuen Tätigkeitsfeld und geben Ihnen hilfreiche Tipps für einen sicheren Start in die Abrechnungswelt. Oder planen Sie einen Zusammenschluss zu einer Berufsausübungsgemeinschaft und haben vor zu expandieren? Der Fokus unserer Leistung liegt auch hierbei in der Perfektion Ihrer Abrechnung. Wir unterstützen Sie dabei, die Prozesse so zu optimieren, dass diese in die geplante Wachstumsstrategie passen. Auch bei Neustrukturierungen oder Veränderungen in der Praxiskonstellationen begleiten wir Sie.

Alle weiteren Informationen zu unseren Services für Ärzte finden Sie hier.