736 490 BFS

Einfach Gold zu Gutem machen.

BFS health finance engagiert sich für die Initiative „It’s for Kids“

Als Kooperationspartner der Spendenorganisation „It’s for Kids“ macht BFS health finance jetzt auf die Möglichkeit zur Weiterverarbeitung von Zahngold aufmerksam. Wir fassen zusammen, wie Zahnmediziner helfen können und wofür genau sich „It’s for Kids“ einsetzt.

Zahngold-Spende für den Kinderschutz

Bereits seit dem Jahr 2000 besteht die Möglichkeit, an die Stiftung „It’s for Kids“ Altgold zu spenden. Dazu gehört auch nicht mehr benötigtes Zahngold. Hunderte Zahnärzte nehmen an der kreativen Aktion bereits teil und BFS health finance möchte nun die Aufmerksamkeit für diese Option steigern. Die gemeinnützige Spendenorganisation „It’s for Kids“ recycelt das alte Zahngold mit Hilfe ihrer Partner und nutzt die Erlöse anschließend zur Unterstützung von Kinderhilfsprojekten.

Sammeln Sie jetzt das alte Zahngold Ihrer Patientinnen und Patienten, spenden Sie dieses an die Stiftung „It’s for Kids“ und helfen Sie so benachteiligten, vernachlässigten und in Not geratenen Kindern in ganz Deutschland. Im Gegenzug erhalten Sie eine exklusive Zahngoldspendenautorisierung und ein Zertifikat über Ihr Engagement in der Stiftung.
Auch BFS health finance unterstützt die Stiftung mit einer großzügigen Spende. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam Kinderhilftsprojekte zu fördern!

Informationsmaterial für Sie

Für mehr Wissenswertes zu „It’s for Kids“ oder der Möglichkeit zu spenden, besuchen Sie die Website der Stiftung oder laden Sie sich jetzt unseren Informationsflyer für die Zahnärzteschaft herunter.

Kreative Spenden von Echthaar bis Druckerpatronen

Die Stiftung „It’s for Kids“ steht für die Interessen von benachteiligten Kindern ein. Dabei unterstützt sie eine Vielzahl von gemeinnützigen Organisationen und Projekten. Mit der Hilfe zahlreicher Partner, Botschafter und Kooperationen werden auf vielfältige Weise Spenden für Kinderhilfsprojekte gesammelt. Von Echthaar bis Zahngold hat „It’s for Kids“ hier verschiedenste, kreative Wege entwickelt, für scheinbar redundante Dinge noch eine Verwendung zu finden.
So kann beispielsweise nach dem Friseurbesuch das eigene, abgeschnittene Haar gespendet werden. Gemeinsam mit starken Kooperationspartnern hat es „It’s for Kids“ so geschafft, dass jedes an krankheitsbedingtem Haarausfall leidende Kind in Deutschland bis 18 Jahren zuzahlungsfrei eine Echthaarperücke bekommen kann. Normalerweise liegt der Eigenanteil bei 2.000 bis 3.000 Euro.

Auch alte Druckerpatronen, Tonerkatuschen, Handys oder Restdevisen können gespendet werden. Unter its-for-kids.de/spenden/kreativ erfahren Spendenwillige, wie genau geholfen werden kann und welchen Zwecken die jeweiligen Spenden zugutekommen.

Für mehr Informationen zur Zahngold-Spende, den Möglichkeiten bei „It’s for Kids“ aktiv zu werden oder für Rückfragen zögern Sie nicht, auch uns zu kontaktieren.

Kontakt

Download

"It's for Kids"-Flyer für Zahnärzteschaft herunterladen

PDF