736 490 BFS

Gekonnt einsetzen, korrekt abrechnen

BFS unterstützt Doctolib bei E-Book zu korrekter Abrechnung der Videosprechstunde

BFS health finance hat gemeinsam mit Doctolib, einem der größten E-Health Services Europas, einen Praxisratgeber rund um den sinnvollen Einsatz der Videosprechstunde sowie ihre korrekte Abrechnung veröffentlicht. Neben Vorteilen und möglichen Anwendungsgebieten der neuen Form der Patientenkommunikation bietet das E-Book viele wertvolle Tipps zur Honoraroptimierung.

Praxisrategeber downloaden

Knowhow und Expertise als ideale Grundlage

Als Spezialist für das digitale Gesundheitsmanagement sowohl für Patienten als auch für Leistungserbringer hat Doctolib wertvollen Inhalt zur praktischen Umsetzung der Videosprechstunde in einer Praxis für das E-Book beigesteuert. Neben möglichen Anwendungsgebieten werden auch notwendige Anforderungen sowie Vor- und Nachteile der virtuellen Patientenkommunikation erörtert.

Durch die langjährige Abrechnungsexpertise und als Vorreiter auf dem Gebiet des Factorings im E-Health Sektor hat sich BFS health finance als idealer Partner und Spezialist für den abrechnungsrelevanten Teil des Kooperationsprojekts angeboten.

BFS health finance ist auf dem Gebiet der Abrechnung digitaler Anwendungen im Gesundheitswesen, wie bspw. der Telemedizin, bereits ausgewiesener Experte. Sowohl dieses Expertenwissen als auch das umfangreiche Abrechnungs- und Prozessoptmierungs-Knowhow des BFS-Consulting Teams runden den umfangreichen Praxisratgeber ab.

Die BFS-Tipps im Praxisratgeber sorgen daher nicht nur für eine korrekte und gebührenkonforme Abrechnung nach EBM und GOÄ, sondern ermöglichen jedem Leistungserbringer zusätzlich die ideale Nutzung aller Honorarpotenziale.

Einfach Informationen verfügbar machen.

Der Doctolib Praxisratgeber powered by BFS health finance kann auf einer eigens eingerichteten Website unseres Kooperationspartners unkompliziert heruntergeladen werden. Praxisinhaber, Klinikpersonal und Leistungserbringer können das E-Book dort sogar kostenfrei erhalten.

Zum Download

Bei Fragen zu dieser Kooperation, dem Praxisratgeber oder auch Ihrer individuellen Abrechnung, zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Kontakt