736 490 BFS

BFS health finance organisiert spannendes Online-Event mit Melanie Diwisch

Tipps aus der Praxis für die Praxis

Am 17.06.2020 führte BFS health finance ein ganz besonderes Online-Seminar durch. Zu Gast war die Expertin für MKG Abrechnung Melanie Diwisch von MeDi-Zahn. Über 60 Anmeldungen sorgten schon vor Beginn des Seminars für Vorfreude bei Veranstaltern und Referenten. Die Freude über die positive Resonanz hielt aber auch bis nach Ende des Seminars an.

Themenschwerpunkte des Online-Seminars waren vor allem die abrechnungsrelevante Dokumentation über Besonderheiten wie Revisionen, Nachresektionen und Simultaneingriffe bis hin zur richtigen Anwendung der OPS Codes. Hierbei hielten Melanie Diwisch und auch die Referentin von BFS health finance, Erstattungsspezialistin Janine Schubert,  viele hilfreiche Tipps aus der Praxis für die Praxis bereit.

Im Fokus stand außerdem die Frage „EBM oder BEMA?“ – diese oft schwierig zu treffende Entscheidung wurde anhand vieler Beispiele aus der Praxis erläutert. Ziel war dabei die komplexen Konstellationen praxisnah zu erläutern, um eine Umsetzung im Praxisalltag zu ermöglichen.

„Ein rundum gelungenes Online-Event, das den Teilnehmern viel Mehrwert geboten hat“, resümiert Dr. Bernd Rehberg, Leitung Referat Gebührenordnung der Dt. Gesellschaft für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, der im Vorfeld des Online-Seminars mit Melanie Diwisch und Janine Schubert einen offenen Austausch geführt und damit für eine große Menge wertvollen Inputs gesorgt hatte.

Aufgrund des durchweg positiven Feedbacks planen BFS health finance und Melanie Diwisch auch in Zukunft eng zusammen zu arbeiten und weitere, thematisch ähnliche, Seminare anzubieten.

Bei Interesse an den Online-Seminaren von BFS health finance, besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender oder kontaktieren Sie uns jederzeit gerne persönlich.

Zum Veranstaltungskalender