736 490 BFS

Fachworkshop am nördlichsten Punkt Deutschlands

Eine Weiterbildung der besonderen Art erwartete 24 Praxismanagerinnen und -manager beim dreitägigen Workshop auf der Nordseeinsel Sylt. Die geladenen Teilnehmer freuten sich über eine Kombination aus fachlichem Input, einer einzigartigen Location und einem vielfältigen Freizeitprogramm.

In interaktiven Diskussionsrunden erarbeiteten die Teilnehmer gemeinsam mit den hochkarätigen Referenten Janine Schubert und Dr. Michael Weiß die Themenschwerpunkte und konnten ihre Ansichten und Ideen während der Workshops „Nachhaltige Patientenbindung“, „Kommunikation in der Praxis – der Schlüssel zum Erfolg“ sowie „Interaktiver Abrechnungsdialog“ einbringen.

Neben der fachlichen Weiterbildung kamen die Teilnehmer in den Genuss einer Oldtimer-Fahrt entlang der schönsten Plätze der Insel. Auch ein Besuch an einem der berühmtesten Hotspots inmitten der Sylter Dünen durfte natürlich nicht ausgelassen werden.

„Die auf Sylt entstandene Gruppendynamik ist einfach einmalig. Durch das gemeinsame Erarbeiten der Themen und die begleitenden Freizeitaktivitäten konnten sich die Teilnehmer untereinander kennenlernen und viele neue Ideen für ihren Praxisalltag mitnehmen“, erklärt Sandra Lehmbruck, Leiterin des Key Account Managements und Mitglied der BFS-Geschäftsleitung.